Erlebnis

Musik wird von Rezipient*innen subjektiv „erlebt“ und kann bei ihnen Emotionen auslösen. Dabei werden die musikalischen Informationen vom Individuum unterschiedlich wahrgenommen und verarbeitet, unter anderem durch Hörgewohnheiten und den persönlichen Musikgeschmack.

Emotionen als Bewegung

Kinder zeigen beim Hören von Musik unverfälscht ihre Emotionen und setzen ihren Körper in Bewegung. Ein solches Verhalten beim Erwachsenen gilt in der Gesellschaft als nicht normal. Ein Erwachsener lebt seine Emotionen nicht mehr in Bewegung aus, sie lösen sich aber auch nicht in Luft auf. Welche sind die Veränderungen…