Konferenzen

Hier finden Sie eine Übersicht über Konferenzen, die sich an der Schnittstelle von Musik und Medien bewegen und sowohl national als auch international stattfinden. Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern dient lediglich als Übersicht über derzeitige Angebote und wird regelmäßig erweitert. Stand: 06/19

National

  • All Influencer Marketing Conference: Die All Influencer Marketing Conference findet einmal jährlich in München statt und beschäftigt sich mit Einstiegsmöglichkeiten, Strategien, Insights und Taktiken im Bereich des Influencer Marketings.

  • Arbeitskreis Musikpädagogische Forschung e.V. – Jahrestagung: Der Arbeitskreis Musikpädagogische Forschung (AMPF) e. V. veranstaltet an wechselnden Orten innerhalb Deutschlands eine dreitägige Jahrestagung, die sich einem besonderen Thema der musikpädagogischen Forschung widmet. Während der Tagung werden aktuelle Forschungsvorhaben und Projekte in Vorträgen vorgestellt.
  • Big-Data.Al Summit: Die Big-Data.AL Summit ist ein zweitägiges Gipfeltreffen führender Expert*Innen auf dem Gebiet der Big Data und künstlichen Intelligenz in Berlin.Themenfelder sind branchenübergreifende Strategien, Trends der digitalen Transformation für Unternehmen sowie aktuelle Anwendungsbereiche der Big Data.

  • Content Marketing Conference (CMCX): Die CMCX ist eine zweitägige Konferenz in München, die sich mit aktuellen Trends und Entwicklungen rund um das Thema Content-Marketing auseinandersetzt.

  • Deutscher Medienkongress: Der deutsche Medienkongress ist ein zweitägiges Gipfeltreffen führender Unternehmen, Medienhäuser und Agenturen aus der Kommunikationsbranche in Frankfurt. Thematisiert werden aktuelle Trends und Entwicklungen der Branche.

  • Digital Innovator’s Summit: Der Digital Innovator’s Summit ist ein zweitägiges Gipfeltreffen von Medien- und Technologie-Innovator*Innen in Berlin. Hier werden Trends, Herausforderungen und zukünftige Lösungsvorschläge vorgestellt und diskutiert. 

  • Digital Life Design (DLD): Die Digital Life Design ist eine eintägige Konferenz in München, die die Auswirkungen des digitalen Zeitalters auf das alltägliche Leben, die Gesellschaft und Geschäftsmodelle beleuchtet. Darüber hinaus bietet sie eine Plattform für Akteur*Innen, um neue Strategien und Konzepte vorzustellen.

  • Future Music Camp: Das Future Music Camp ist ein dreitägiges Tagungsformat in Mannheim rund um Zukunftsthemen der Musikwirtschaft, in dem gleichermaßen Vorträge, Talks, Showcases, Diskussionen und Sessions realisiert werden.

  • Media Lab Summer School: Die Media Lab Summer School in München bietet über einen Zeitraum von elf Tagen Interessierten aus dem Medienbereich die Möglichkeit, innovative Ideen in Form eines digitalen Medienprojektes eigenständig zu realisieren.

  • Medientage München: Die Medientage München ist ein dreitägiger Kongress der Kommunikationsbranche mit angeschlossener Messe. Er richtet sich an Interessierte von medialen Trends, die sowohl im Alltag als auch im Beruf zu beobachten sind.

  • Most Wanted:Music: Die Most Wanted:Music ist ein dreitägiges Event in Berlin, das aktuelle Trends und Thematiken der Digitalisierung im Bereich von Musikkommunikatoren, Labelinhabern und Akteuren der Musikbranche behandelt.

  • OMR Festival: Das OMR ist ein Festival mit  internationalen Stars des digitalen Marketings, Influencern und musikalischen Acts. Parallel dazu läuft eine zweitägige Messe, die sich mit Trends, Chancen und Herausforderungen in sämtlichen Bereichen des digitalen Marketings auseinander setzt.

  • Pop-Kultur Berlin: Die Pop-Kultur findet an drei Tagen in Berlin statt und ist ein internationales Festival, das sich auf die Nähe des performenden Künstler*Innen zum Publikum spezialisiert hat. Neben Workshop Angeboten der Künstler*Innen bieten sich für die Besucher*Innen viele Gelegenheiten, sich untereinander zu vernetzen.

  • re:publica: Die re:publica ist eine Konferenz rund um das Web 2.0, speziell Weblogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft. Sie findet an zwei Tagen in Berlin statt und ermöglicht Einblicke in die Auswirkungen der Digitalisierung auf Politik, Gesellschaft, Bildung, Wissenschaft, Kunst und Kultur.

  • Reeperbahn Festival: Das Reeperbahn Festival findet an vier Tagen in Hamburg statt und bietet neben Konzerten ein umfangreiches Kunstprogramm sowie eine Business-Plattform für Unternehmen und Organisationen aus der internationalen Musik- und benachbarten Digitalwirtschaft.

  • SoundTrack_Cologne: SoundTrack Cologne ist ein viertägiger Kongress in Köln, der Filme, Medien und Videospiele aus musikalischer Perspektive betrachtet.

International:

  • Brighton Music Conference (BMC): Die Brighton Music Conference findet an vier Tagen im Jahr in Brighton statt und lädt führende Delegierte und Redner der elektronischen Musikszene zu Panels, Seminaren, Workshops und Clubveranstaltungen ein.

  • Sonic Visions: Die Sonic Visions ist ein zweitägiges Festival in Luxemburg, das mit einer Mischung aus Konferenz und Showcase Künstler*Innen und Akteur*Innen der Musikindustrie zusammen bringt.

  • South By South West (SXSW): Das SXSW ist eine jährlich in Austin (Texas) stattfindende Veranstaltung. Es vereint Festivals, Konferenzen und Fachausstellungen aus den Bereichen Musik, Film und interaktive Medien.

  • Winter Music Conference: Die Winter Music Conference findet einmal jährlich für eine Woche in Miami Beach statt und bietet eine Plattform für den Austausch junger, professioneller Akteur*Innen der Musikindustrie mit den Konsument*Innen ihrer Produkte.