Webprogrammierung

Die Webprogrammierung befasst sich mit der Konzeption, Gestaltung und Umsetzung von Projekten, wie Websites, im Internet. Von Bedeutung sind dabei, unter anderem, verschiede Aspekte wie die Wartbarkeit, der Einsatz von CMS und Qualitätssicherung. Für die Webanwendungen nutzen Programmierer häufig sogenannte Skriptsprachen wie PHP. Weitere Techniken sind zum Beispiel HTML, CSS, Java usw..