Musikpublikum und Musikpublikumsforschung

Veröffentlicht von sbackendorf am

Die Musikpublikumsforschung befasst sich u. a. mit der Zusammensetzung des Musikpublikums, ermittelt Nutzungsmotive, fragt nach dem Zustandekommen des Musikgeschmacks sowie den Rezeptionsbarrieren gegenüber bestimmter Musik und untersucht den Umgang mit Musik(medien). Der Beitrag fokussiert Publikumssegmentierungen und Nutzungsmotive. Die Fragestellungen und Befunde werden in den Kontext gesellschaftlicher und medienbezogener Entwicklungen gestellt und mit kultursoziologischen Theorien verknüpft. So wird ein über rein anwendungsbezogene Fragen der Publikumsforschung hinausweisendes Bild des Forschungsfeldes präsentiert.

Rhein, S. (2016). Musikpublikum und Musikpublikumsforschung. In P. Glogner-Pilz & P. S. Föhl (Eds.), Handbuch Kulturpublikum (pp. 285–327). Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-531-18995-6_9
Kategorien: AbstractsPublika